DIE KRAFT DER BÄUME ZU ALLEN JAHRESZEITEN - Eine Dosis Wald bitte!

Die Natur unterliegt einem laufenden Wandel. Alles, was in der Natur geschieht, unterliegt einem natürlichen Kreislauf - ein ständiges Kommen und Vergehen. Beginn ist lt. gregorianischen Kalender der  1. Januar und das Ende der 31. Dezember des Jahres.

DIE KRAFT DER BÄUME ZU ALLEN JAHRESZEITEN - Eine Dosis Wald bitte! Bilderstrecke

     

Unsere «Veranstaltungsreihe» zum Heilwald (Thema Nachhaltigkeit!) lautet für 2020 DIE KRAFT DER BÄUME ZU ALLEN JAHRESZEITEN.

 

17.Februar 2020 Therapiewanderung in den 1. Heilwald Europas

Wie ein Wald therapieren kann – Wissenswertes rund um die Heilkraft des Waldes

 

In Deutschland gibt es etwa 2 Millionen Waldbesucher pro Jahr – Tendenz steigend. Der Wald ist für viele Menschen ein Sehnsuchtsort -  er steht für Stille,  unberührte Natur und hat einen großen gesundheitsfördernden Effekt auf die mentale und emotionale Gesundheit. In unserem schnelllebigen digitalisierten Alltag wird es immer wichtiger, einen psychischen und körperlichen Ausgleich zu finden  - die Entschleunigung. Dafür ist der Wald wie geschaffen. 

Welche speziellen Gesundheits- und Erholungspotentiale der 1. Heilwald Europas, der Herigsdorfer Küstenwald zu bieten hat, können Wald- und Gesundheitsinteressierte am 17. Februar bei einer speziellen Waldwanderung selbst testen.

Unter fachkundiger  Anleitung unseres Therapeuten erfahren die «Waldgäste» Wissenswertes  zum medizinischen Konzept des Heringsdorfer Heilwaldes  und erleben in Verbindung mit praktischen Übungen  auf den Waldwegen, an Bäumen und besonderen Plätzen die spezielle  Wirkung der «grünen Apotheke» auf die eigene Gesundheit und für ganzheitliches Wohlbefinden.

 Thema: «DIE KRAFT DER BÄUME IM WINTER»

Auch der Winter zeigt viele Gesichter. Die Bäume stehen karg da, oft überzogen von Rauhreif und kunstvoll dekoriert mit Kristallen auf den Zweigen. Und wenn auf der frischen Schneedecke die Spuren der vielen Wildtiere zu finden sind, verwandelt sich der Wald in eine märchenhafte Kulisse. Und es ist kälter und sehr still im Wald. Es heißt in alten Dokumenten, dass der Wald im Winter träumt, von dem, was kommen wird. Also, auch im Winter kann man eine Menge im Wald erleben - wir müssen uns nur etwas schneller bewegen, damit uns nicht kalt wird.

Treffpunkt am 17.2.2020 , 13.30 Uhr an der Grundschule Seebad Heringsorf (Gothener Landweg 1), direkt neben dem Parkhaus Heringsdorf, Dauer ca. 90 Min. (Info:    dr.lehmann@kaiserbaeder-auf-usedom.de)