Programm

Inhalte des 26. Bädertages Mecklenburg-Vorpommern

Donnerstag, 10. November 2022
DORINT Strandresort Wustrow, Veranstaltungssaal

10:00 

Interne Mitgliederversammlung des Bäderverbandes M-V

   

12:00

gemeinsames Mittagessen im Restaurant des DORINT Strandhotels

   

14:00

Beginn des 26. Bädertages Mecklenburg-Vorpommerns
Moderation: Sabine Kühn, Journalistin

 

Eröffnung durch den Präsidenten des Bäderverbandes M-V,                Ulrich Langer

 

Grußworte

  • Dr. Stefan Kerth, Landrat Vorpommern-Rügen
  • Daniel Schimmelpfennig, Bürgermeister Ostseebad Wustrow
   

14:45

Referat: Niederösterreichische Heilbäder und Kurorte im Kontext mit dem Tourismusgesetz
DI Stefan Szirucsek, Präsident Österreichischer Heilbäder- und Kurorteverband, Bürgermeister der Stadtgemeinden Baden bei Wien

 

15:15

Das Tourismusgesetz als Chance!
Vom Sitzenbleiber zum Musterschüler
Impuls: Tobias Woitendorf, Tourismusbeauftragter Mecklenburg-Vorpommerns

 

Podiumsdiskussion
Teilnehmer:

  • Constance von Buchwaldt, Bürgermeisterin Feldberger Seenlandschaft
  • Tobias Woitendorf, Tourismusbeauftragter Mecklenburg-Vorpommerns
  • Thomas Heilmann, Kurdirektor Kaiserbäder Insel Usedom
  • Arp Fittschen, Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern

Moderation: Sabine Kühn, Journalistin

 

Offener Austausch

19:00

Lebensgefühl Fischland-Darß-Zingst
Rustikaler Koggenabend
im Restaurant Moby Dick

   

Freitag, 11. November 2022
DORINT Strandresort Wustrow, Veranstaltungssaal
Moderation: Ulrich Langer, Präsident Bäderverband Mecklenburg-Vorpommern

10:00

Angriff aus der Dunkelheit - Cyberkriminalität als reale Gefahr
Dr. Nicolas Krämer, Vorstandsvorsitzender HC & S AG Münster

10.45

Energieeffizienz und Investitionen in alternative Energieversorgung und mögliche Förderungen
Arne Rakel, MVeffizient Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern

11.15

Heilwälder und Kurwälder
Ein Erfolgsprodukt in Mecklenburg-Vorpommern
Impuls: Annette Rösler, Geschäftsführerin Bäderverband Mecklenburg-Vorpommern

 

Podiumsdiskussion
Teilnehmer:

  • Prof. Karin Kraft, Universitätsmedizin Rostock
  • Anett Bosselmann, Landesforst M-V Waldservice und Energie
  • Manfred Baum, Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern
  • Manfred Geilfuß, Müritz Klinik Klink
  • Frank Eilrich, Krakow am See

Moderation: Annette Rösler, Geschäftsführerin Bäderverband Mecklenburg-Vorpommern

12:15

Schlusswort des Präsidenten

Das Ende des 26. Bädertages Mecklenburg-Vorpommerns ist gegen 12.30 Uhr geplant.


Dateien:

  • Programmablauf (PDF, 199,51 kB)
    Download