ASB Mutter-Kind-Therapiezentrum mit der Mutter-Kind-Klinik Meeresbrise

Zum ASB Mutter-Kind-Therapiezentrum im idyllischen Ostseeheilbad Graal-Müritz gehören die modernen Kurkliniken Meeresbrise und Heidesanatorium, die sich jeweils nur wenige Minuten vom Strand entfernt befinden.

Die gesundheitliche, soziale und gesellschaftliche Situation von Müttern und Vätern, ihre Lebensumstände und Belastungen sind Grundlage der modernen, nachhaltigen und erfolgreichen Konzepte für Mutter/ Vater-Kind-Vorsorgemaßnahmen. Die Kliniken sind modern und individuell eingerichtet und auf die Durchführung von Mutter/Vater-Kind-Maßnahme spezialisiert.


Adresse:

ASB Mutter-Kind-Kurklinik Meeresbrise
18181 Ostseeheilbad Graal-Müritz, Strandstraße 22

Kontakt:

Telefon: +49(0)38206/740
Fax: +49(0)38206/742211
E-Mail: belegung[at]asb-mv.de
Web: www.asb-therapiezentrum.de

Geografische Lage Karte Großansicht

Verkehrsanbindungen +

Auto:
A19, A20 Richtung Rostock, weiter auf der A 19 Richtung Stralsund bis zur Ausfahrt in Rövershagen in Richtung Graal-Müritz und der weiteren Ausschilderung folgen

Bahn:
bis Rostock Hbf, dann mit dem Bus oder der Bahn nach Graal-Müritz.
Wir holen Sie vom Bahnhof Graal-Müritz gern ab. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig.

Verwaltungsleitung +

Klinikleiterin Martina Scheler, Telefon: 038206/741414

Ansprechpartner: Ärztliche Leitung +

Dr. med. Claudia Winterberg

Patientenaufnahme +

Zentrale Kurenbelegung:

Telefon:  038206/741409 oder /741410
Fax:        038206/742211

Patientenzimmer / Patientenbetten +

Patientenappartements:
50

Patientenbetten:
125

Ausstattung des Hauses +

52 Appartements mit separatem Kinderzimmer, Bad mit Dusche/WC, TV, Telefon, Radio/CD, darunter auch 3-Raum-Appartements.

  • Aufenthaltsbereiche mit Teeküchen
  • behindertengerecht
  • Fitness- und Gymnastikraum
  • Kinderbereich mit Barfußterrasse
  • Kreativwerkstatt
  • Lehrküche
  • Lift
  • medizinisch-physiotherapeutischer Bereich
  • Sauna
  • Solarium
  • Sonnenterrassen
  • Speisesaal
  • Spielplatz
  • Sporthalle
  • Therapiebecken
  • WLAN
Service +
  • Hol- und Bringdienst zum Bahnhof Graal-Müritz bei An-/Abreise
  • Rezeption
  • Waschmaschinen
  • Trockner
  • Bügeleisen im Haus
  • Hausaufgabenbetreuung
Leistungen +
  • Stationäre Mutter-/Vater-Kind-Vorsorgemaßnahmen nach SGB V, § 24
  • ambulante Vorsorgemaßnahmen
  • Pauschalangebote für Selbstzahler
Diagnostik +
  • Medizinische Anamnese und klinische Befunderhebung 
  • Mehrkanal-EKG
  • kleine Lungenfunktion
  • klinisch-chemisches Labor (Kooperation)
  • Psychosoziale Anamnese 
Therapieangebote +

Das patientenorientierte Therapiekonzept mit seinem ganzheitlichen Heilungsansatz zielt auf die Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit, sowie die Erhaltung und Förderung der Gesundheit der Mütter, Väter und Kinder. Die medizinische Versorgung ist umfassend im Sinne einer physiotherapeutischen, psychosozialen, heilpädagogischen und alltagsorientierten Behandlung.

In der Pädagogischen Kindertherapie leisten die Erzieherinnen therapeutische Arbeit, insbesondere im heilpädagogischen und psychomotorischen Bereich. Kinder, die auf Grund gestörter sensomotorischer und psychomotorischer Funktionen in ihrem Bewegungs-, Leistungs- und Sozialverhalten sowie in ihrer Emotionalität auffällig oder auch erheblich beeinträchtigt sind, werden pädagogisch-präventiv betreut. Körperlich oder geistig beeinträchtigte Kinder werden entsprechend ihres Alters in die Gruppen integriert.

Kostenträger +

Krankenkassen, private Krankenkassen, beihilfefähig (Sanatoriumsanerkennung), Selbstzahler

Verpflegung +

Frühstück und Abendessen in Buffetform

Mittagessen: Vollkost, vegetarische Kost, Reduktionskost, Sonderkost, Kindergericht

Besondere Qualitätsmerkmale +

Schwerpunktmaßnahmen:

  • Trauerbewältigung
  • Kuren für Kinder mit Down-Syndrom
  • medizinische Therapien: Homöopathie, Osteopathie
Indikationsliste +

Indikation

Ambulant

Stationär

AHB

Selbstzahler

Adipositas

 

x

 

x

Allergien

 

x

 

x

Atemwegserkrankungen

 

x

 

x

Psychomentale und statomotorische Entwicklungsstörungen bei Kindern

 

x

 

x

Erkrankungen im Kindesalter

 

x

 

x

Dermatologische Erkrankungen

 

x

 

x

Infektanfälligkeit

 

x

 

x

Orthopädische Erkrankungen

 

x

 

x

Psychosomatische, psychovegetative Erkrankungen

 

x

 

x

 Psychische Krankheiten

 

x

 

x