Kinder-Rehazentrum Usedom

Das Kinder-Rehazentrum Usedom befindet sich in unmittelbarer Strandnähe auf einer Anhöhe am gleichnamigen Kölpinsee. Die Behandlung von Kindern im Alter von 0 bis 16 Jahren erfolgt gemeinsam mit der medizinisch notwendigen Begleitperson als »Co-Therapeuten«.

Das ganzheitliche, familienfördernde Therapiekonzept basiert auf den Leitlinien der jeweiligen Fachgesellschaften und berücksichtigt die individuellen Besonderheiten und ganzheitliche Betrachtung der Erkrankung. Besonderes Augenmerk wird auf die Vermittlung von Bewältigungsstrategien gelegt.


Adresse:

Kinder-Rehazentrum Usedom
17459 Seebad Kölpinsee, Strandstraße 3

Kontakt:

Telefon: +49(0)38375/500
Fax: +49(0)38375/50400
E-Mail: RehaKoelpinsee[at]ifagesundheit.de
Web: www.ifagesundheit.de

Geografische Lage Karte Großansicht

Verkehrsanbindungen +

Auto:
über A 20 und B 111 bis Kölpinsee

Bahn:
DB und UBB (Usedomer Bäderbahn) bis Bahnhof Kölpinsee

Verwaltungsleitung +

Ursula Opitz, Telefon: 038375/50-161

Ansprechpartner: Ärztliche Leitung +

Dr. med. Frank Laube, Chefarzt, Facharzt für Kinderheilkunde, Zusatzbezeichnung Diabetologie

Patientenaufnahme +

Verina Häuser, Telefon 038375/50-152

Patientenzimmer / Patientenbetten +

Patientenzimmer:
70

Patientenbetten:
70 Patientenbetten und 70 Betten für Begleitpersonen

Ausstattung des Hauses +

Alle Zimmer haben einen Balkon,  sind zweckmäßig und kindgerecht eingerichtet und mit Dusche, WC, Telefon und TV ausgestattet.

  • Bibliothek
  • Indoorspielplatz
  • Internet
  • Lehrküche
  • mehrere Freiluftspielplätze
  • Physiotherapie
  • Sauna
  • Schwimmbad
  • Sport- und Gymnastikräume
Service +
  • Abhol- und Bringeservice zum Bahnhof Kölpinsee
  • Kinderbetreuung im zertifizierten Kneipp-Kindergarten in altersgerechten Gruppen ganztägig
  • Stützunterricht für Schulkinder
Leistungen +
  • Stationäre Leistungen nach §§ 23 und 40  SGB V sowie nach § 24 SGB V
  • Pauschalangebot für Selbstzahler »Ganzheitliche Erholung am Meer«
Diagnostik +
  • Audiometrie
  • Blutgasanalyse
  • Belastungs-EKG
  • EKG
  • Impedanzmessung
  • Klinisch-chemisches Labor
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Medikamentenspiegel
  • PricktestSpirometrie
  • Pulsoximetrie
  • Sonographie
  • Tympanometrie
Therapieangebote +
  • Balneo-physikalische Therapie
  • Diätberatung und Kochkurse
  • Einzel, Familien- und Gruppengespräche
  • Entspannungsverfahren wie Autogenes Training und Muskelrelaxation nach Jacobsen sowie Snoezelen
  • Ergotherapie
  • Kneippsche Anwendungen
  • Peritoneal- und Hämodialyse
  • Seminare und Fachvorträge zur Erkrankung des Kindes
  • Sport- und Bewegungstherapie
  • Terraintrainig
  • Vorträge zur gesunden Lebensführung und Erziehung
  • Walking und Nordic-Walking
  • Wassergymnastik
  • Wirbelsäulengymnastik
Kostenträger +

DRV, BG,  alle Krankenkassen und Beihilfestellen, private Krankenkassen

Verpflegung +
  • Hypoallergene Kost
  • indikationsgerechte Diätformen
  • Reduktionskost
  • Vollwertkost
  • Hausmannskost
  • Kinderkost
  • Vegetarierkost
  • glutenfreie Kost
Besondere Qualitätsmerkmale +
  • Aufnahme von dialysepflichtigen Erwachsenen im Rahmen einer Mutter/Vater-Kind Kur nach Absprache
  • Innerbetriebliche QS
  • Mitglied im Forschungsverbund Familiengesundheit
Indikationsliste +

Indikation

Ambulant

Stationär

AHB

Selbstzahler

Adipositas

 

x

 

x

Allergien

 

x

 

x

Atemwegserkrankungen

 

x

 

x

Entwicklungsstörungen

 

x

 

x

Erkrankungen im Kindesalter

 

x

 

x

Dermatologische Erkrankungen

 

x

 

x

Infektanfälligkeit

 

x

 

x

Nierenerkrankungen

 

x

 

x

Stoffwechselkrankheiten

 

x

 

x

Transplantations-Vor- und Nachsorge

 

x

 

x