Ostseebad Koserow

Koserow befindet sich an der schmalsten Stelle der Insel Usedom, idyllisch gelegen zwischen Ostsee und Achterwasser. Die zentrale Lage unseres Ostseebades ermöglicht es Ihnen auf einfache Art und Weise, die Bernsteinbäder und die ganze Insel Usedom zu erkunden. 

Ostseebad Koserow Bilderstrecke

Die natürliche Umgebung ist einmalig auf der gesamten Insel und bietet Ihnen neben den Wäldern, dem feinen, weiten Sandstrand, den umliegenden Wiesen und der Erhebung des Streckelsberges an der Außenküste Usedoms, reichhaltige Möglichkeiten des Verweilens und Entdeckens. Liebevolle Quartiere, eine abwechslungsreiche Gastronomie mit Köstlichkeiten der regionalen und überregionalen Küche, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, vielfältige Kulturangebote für Groß und Klein, Wellnessangebote und herzliche Menschen finden Sie bei uns. Sehenswürdigkeiten des Seebades sind die 261m lange Seebrücke, das Ensemble der historischen Salzhütten, der 58m hohe Streckelsberg sowie die älteste Feldsteinkirche Usedoms. Koserow heißt Sie zu jeder Zeit des Jahres herzlich willkommen!


Adresse:

Kurverwaltung Ostseebad Koserow
17459 Ostseebad Koserow, Hauptstraße 31

Kontakt:

Telefon: +49(0)38375/20415
Fax: +49(0)38375/20417
E-Mail: info[at]seebad-koserow.de
Web: www.seebad-koserow.de

Geografische Lage Karte Großansicht

Verkehrsanbindung +

Auto:
A20 Abfahrt Gützkow, dann B111 Richtung Wolgast, überqueren Sie in Wolgast die Peenebrücke und fahren weiter auf der B111 Richtung Koserow

Bahn:
Bis Stralsund oder Züssow, dann mit der UBB (Usedomer Bäderbahn) über Wolgast auf die Insel Usedom.
Alle Seebäder im Küstenbereich sind mit dem Schienennetz zu erreichen (Peenemünde bis Swinemünde).

Bus:
Regelmäßige Linienbus verbinden in der Saison Berlin und Dresden mit der Insel Usedom.

Flug: 
Der Regionalflughafen Heringsdorf befindet sich in Zirchow.Anfliegende Airlines sind OLT (Ostfriesische Lufttransport GmbH), airberlin (Air Berlin) und Helvetic Airlines.Flugverkehr von Mai bis Oktober von Dortmund, Düsseldorf, Köln/ Bonn, Bremen, Frankfurt a. M., Stuttgart, Wien, Bern, Basel und Zürich auf die Sonneninsel Usedom.

Ortsgebundene Heilmittel +

Wirkfaktoren des Meeres und des Klimas mit Reizklimazonen unterschiedlicher Intensität.

Gesundheitstouristische Infrastruktur +
  • 4km langer Sandstrand
  • Gästeinformation mit Veranstaltungsräumen und Bibliothek
  • gut ausgebautes Radwegenetz auf der gesamten Insel Usedom
  • Seebrücke
  • öffentliche Schwimmbäder in den Hotels Nautic und BEST WESTERN Hanse Kogge
  • Promenade entlang der Ostseeküste
  • verschiedene Sportangebote wie Yoga am Strand, Nordic Walking usw.
Gesundheitsorientierte Hotels im Ort +
  • BEST WESTERN Hotel Hanse Kogge, Hauptstr. 58, 17459 Koserow, Tel. 038375/2600
  • Forsthaus Damerow, An der B111, 17459 Koserow, Tel. 038375/560
  • Hotel Nautic, Triftweg 4, 17459 Koserow, Tel. 038375/2550
Camping und Caravan im Ort +

Campingplatz »Am Sandfeld«,
Am Sandfeld 5,
17459 Koserow,
Tel. 038375/20759

Therapieangebote +
  • Baden in der offenen Ostsee
  • klimatische Bewegungstherapie
  • Kneipp
  • Nordic Walking
  • Thalassotherapie 
Medizinische Versorgung +
  • Allgemeinarzt
  • Vineta-Apotheke
  • Physiotherapien
  • Dialyse im Medizinischen Versorgungszentrum MVZ Usedom
  • Zahnärzte

Freizeitangebote

SehenswertesOrtsführungen, besondere sakrale Bauwerke, Seebrücke
KulturBibliothek, Lesungen, Vorträge, Galerien, Ausstellungen, Konzerte, Theater, Kabarett, Autokino
AusflügeSchiffsausflüge, Fahrradtouren, Fahrradverleih, E-Bike Verleih, Wanderungen, behindertengerechte Busfahrten
SportlichesTennis, Volleyball, Schwimmen, Angeln, Yoga, Nordic Walking, Kinder-Yoga, Aquafitness, Tischtennis
Spass und SpielVolksfeste, Minigolf, Kreativangebote, Tanzveranstaltungen, Kinderanimation, Kegeln